WisePenetration

Außergewöhnlich stabiler Schweißlichtbogen

Schweißen Sie mit unveränderlichem Einbrand, selbst unter anspruchsvollen Bedingungen


Die optimierte Schweißfunktion WisePenetration hat die Aufgabe, den Schweißstrom und demzufolge den Einbrand unabhängig von Änderungen der Elektrodenlänge beim manuellen Schweißen konstant zu halten. Normalerweise ändert sich beim MIG/MAG-Schweißen die Stromzufuhr zum Schweißbad, da der Schweißer oder das Werkstück den Abstand zwischen Schweißfuge und Schweißbrennerdüse bestimmt. Diese Abweichungen können Qualitätsprobleme wie z. B. einen mangelhaften Schmelzfluss, einen unvollständigen oder ungleichmäßigen Einbrand, Veränderungen im Schweißprofil und natürlich Schweißspritzer zur Folge haben.

WisePenetration beseitigt diese Probleme und reduziert den Bedarf an nachfolgenden Schleif- und Reparaturarbeiten. Dies trägt dazu bei, die gewünschten mechanischen Eigenschaften einer Schweißnaht zu erzielen und Schweißfehler zu verhindern. Der Benutzer stellt die gewünschte Stromstärke ein und mithilfe von WisePenetration fällt die Stromstärke nicht unter diesen Grenzwert, wenn die Austrittslänge des Schweißdrahts zunimmt.

Die WisePenetration Schweißfunktion ist für ferritische synergetische MAG-Schweißprogramme lieferbar. Die Schweißfunktion WisePenetration ist ein zusätzlich erhältliches Softwareprodukt für Kemppi FastMig M und FastMig X Schweißmaschinen, bei der Konfiguration FastMig X Intelligent ist es im Lieferumfang enthalten.

Hauptvorteile

Niedrigere Reparaturkosten

Niedrigere Reparaturkosten

pro geschweißtem Meter.

Einsparungen beim Schweißzusatz

Einsparungen beim Schweißzusatz

aufgrund der Möglichkeit, schmalere Öffnungswinkel zu verwenden

Hauptanwendungen

Pipelines

Pipelines

Schiffbau

Schiffbau

Allgemeiner Maschinenbau

Allgemeiner Maschinenbau

Referenzen

P&W Pipe and Welding

P & W ist ein australisches Ingenieursunternehmen, dass sich auf hochwertige Rohrsysteme und Stahlstrukturen, die aus Materialien wie Edelstahl, Duplexstahl und Nickellegierungen hergestellt und geschweißt werden.

Aufgrund der eingeschränkten Erreichbarkeit muss der Schweißbrenner während der Arbeit erst zurück und dann nach vorne bewegt werden, und die Ausrichtung des Lichtbogens kann in Bezug auf den Schweißstoß nicht immer ideal sein. WisePenetration gewährleistet bei schwer erreichbaren Schweißstellen innerhalb des Trägers den richtige Einbrand.

Toni Räty, Produktionsleiter, Peikko, Finnland

Teilen Sie Ihre Gedanken anderen Kunden mit Schreiben Sie einen Kundenbericht

Vorteile

Sicherer Einbrand, selbst im Falle von:

  • Engen Strukturen, bei denen die Sichtbarkeit des Lichtbogens ein Problem ist
  • Eingeschränkter Sicht oder Zugänglichkeit
  • Positionsschweißen
  • Schwierig zu schweißenden Fugen

Einsparungen bei den Reparaturkosten

Mit WiseFusion wird auch dann noch ein hervorragender Einbrand erzielt, wenn das freie Drahtende (Stickout) zwischen 25 mm und 35 mm schwankt, was einem Unterschied von 28 % entspricht. Bei Verwendung von 1-MIG unter den gleichen Bedingungen ist das Ergebnis inakzeptabel.

Wenn der Strom konstant ist, kann der Schweißer leichter den Schweißstrom innerhalb der WPS-Toleranzen halten, Einbrand ist sichergestellt und ein Bindefehler können verhindert werden. Folglich wird die Schweißqualität erhöht, da weniger Spritzer entstehen und weniger Nacharbeiten erforderlich sind. Der Schweißer muss keine Korrekturen für die Parameter vornehmen, wodurch sich der Arbeitszyklus effizienter gestaltet.

Ohne WisePenetration besteht die Gefahr von Schweißfehlern, wobei sich Reparaturkosten sich auf 400 € pro geschweißtem Meter belaufen. (Kosten abhängig von der Region)

Einsparungen im Fugenbereich und beim Zusatzwerkstoff

Kombinieren Sie WiseFusion und WisePenetration und Sie können den Fugenwinkel zum Beispiel um 26 % verkleinern, von 45 auf 30 Grad. Auf diese Weise sind weniger Schweißlagen erforderlich, um die Verbindung herzustellen. Die für das Schweißen erforderliche Zeit wird verkürzt und es ist weniger Zusatzwerkstoff erforderlich. Demzufolge können Sie zum Beispiel allein beim Zusatzwerkstoff jährliche Einsparungen in Höhe von 26.000 € erzielen.

Die gleichzeitige Verwendung von WiseFusion und WisePenetration schafft viele Vorteile, besonders beim Schweißen von Stumpfstößen an dicken Blechen. Die durch WiseFusion ermöglichte hohe Energiedichte des Lichtbogens in Kombination mit dem konstanten Einbrand unabhängig vom freien Drahtende (Stickout), der durch WisePenetration gewährleistet wird, bietet die idealen Voraussetzungen für das Schweißen in tiefen, engen Fugen.

Extras und Zubehör

Technische Daten

Technische Daten

WisePenetration
Bestellnummer9991000

Ausrüstung kaufen

Händlersuche

Händlersuche

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Siehe Bestellangaben

Siehe Bestellangaben

Schließen

Technische Daten