Schweisstec

3. –6.11.2015, Stuttgart

Kemppi geht einen wichtigen Schritt in Richtung automatisiertes Schweißen und präsentiert hierfür bevorstehende Lösungen. Die neue mechanisierte Produktpalette wird aus insgesamt sechs neuen Mechanisierungssystemen für MIG- und WIG-Schweißen für Schienensystem- und Orbitalschweißen bestehen. Die Systeme werden in verschiedenen Ausführungen erhältlich sein – von einfachen und kompakten akkubetriebenen Systemen bis zu modernsten High-Tech-Lösungen für das mehrlagige Schweißen von Rohren und Rohrleitungen. Das neue System für Roboterschweißen umfasst auch ein komplettes Prozesspaket mit einem brandneuen MIG-Roboterschweißgerät. Die neuen Produkte werden Anfang 2016 auf den Markt kommen.

Der Wegbereiter des Lichtbogenschweißens

Kemppi ist das wegweisende Unternehmen in der Schweißbranche. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Qualität und Produktivität des Schweißens durch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Lichtbogens zu steigern. Kemppi liefert hochmoderne Produkte, digitale Lösungen und Service für Profis in Industrie- sowie Handwerksbetrieben. Die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit unserer Produkte ist unser Leitmotiv, um Ihr Business nach vorne zu bringen. Unser hochqualifiziertes Partnernetzwerk in über 70 Ländern gewährleistet Unterstützung und Know-how vor Ort. Kemppi hat seinen Hauptsitz in Lahti, Finnland, beschäftigt fast 800 Profis in 17 Ländern und verzeichnet einen Umsatz von 140 Mio. EUR.

Kemppi – Designed for welders

Schließen

Technische Daten