Kemppi stellt die neue Produktreihe MasterMig vor

Kemppi stellt die neue MIG/MAG-Kompaktbauanlage mit den drei erstklassigen Modellen 353, 355 und 358 vor – mit den wählbaren Schweißverfahren Manual, Auto und Auto Pulse.

MasterMig
ist die Premium-MIG/MAG-Kompaktanlage, die industrielle Schweißleistung und hervorragende Anwenderfreundlichkeit auf eine neue Stufe heben. Für manuelles und synergetisches MIG-Schweißen und MIG-Pulsschweißen. Digitale Lichtbogensteuerung, schnelle Einrichtungstechnik und das hervorragende Verhältnis von Leistung zu Gewicht setzen neue Maßstäbe für die Schweißqualität. Die Modelle 353 und 355 sind ab April 2022 lieferbar. Das Modell 358 wird später im Jahr auf den Markt kommen.

MasterMig-Modelle 353, 355, 358 mit den Transportwagen T35A, T25MT und P45MT.

„MasterMig steigert die industrielle Schweißleistung. Die digitale Lichtbogensteuerung, das schnelle Einrichten und das hervorragende Verhältnis von Leistung zu Gewicht setzen neue Maßstäbe für Schweißqualität und Arbeitseffizienz.“ sagt John Frost, Product Manager bei Kemppi Welding Machines.

Schweißerfahrung erweitern

Schalten Sie die integrierten LED-Arbeitsleuchten für Ihre Sicherheit und Bequemlichkeit ein und nutzen Sie diese praktische Ergänzungslichtquelle mit oder ohne Stromnetzanschluss. Für mehr Sicherheit und höhere Produktivität auch bei wenig Licht. Für Schweißzyklen mit höherer Einschaltdauer fügen Sie den MasterMig Cooler hinzu und maximieren Sie die Leistung der 350 A Schweißstromquelle mit 40 % Einschaltdauer.

MasterMig mit SuperSnake GTX. LED-Arbeitsleuchten für mehr Sicherheit und höhere Produktivität bei wenig Licht.

Das Einstellen der Parameter ist mit Weld Assist extrem schnell und einfach. Einfach den Verbindungstyp, die Schweißposition und die Materialstärke auswählen – und sofort losschweißen.

Neue MAX-LichtbogenleistungsprozesseMAX Speed, MAX Cool und MAX Position steigern die Produktivität, erhöhen die Schweißgeschwindigkeit, verbessern die Schweißbadkontrolle und verringern den Wärmeeintrag (optional für die Modelle MasterMig 355 und 358).

MasterMig 358 vernetzt sich drahtlos mit der Schweißmanagement-Software WeldEye mit kostenloser dreimonatiger Testlizenzoption für das neue WeldEye ArcVision-Modul, das Lichtbogendauer und Schweißparameter verfolgt und aufzeichnet. Die Testlizenz von WeldEye ArcVision enthält auch eine neue digitale WPS-Funktion (dWPS).

Das Safe Lift Design stellt sicher, dass MasterMig von Hand getragen oder mit einem Kran aufgehängt werden kann. Dies sorgt für den sicheren und bequemen Transport der Stromquelle auf der Baustelle. Darüber hinaus unterstützen vier optionale Fahrwagen, einschließlich des neuen T35A, spezifische Einsatzbedingungen und den Transportbedarf vor Ort.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

John Frost Kemppi Oy

John Frost

Schließen

Technische Daten