Neues WeldEye Modul sorgt für umfassendere Erkenntnisse aus der Effizienz der Schweißproduktion

Die universelle WeldEye Schweißmanagement-Software ist mit Schweißgeräten aller Hersteller kompatibel. Mit dem neuen Modul WeldEye for Welding Production Analysis bietet sie ab sofort auch einen erweiterten Funktionsumfang. Das Modul ist für Unternehmen ausgelegt, die von einer benutzerfreundlichen, einfachen Lösung zur Kontrolle und Analyse der Schweißproduktion profitieren möchten.

WeldEye for Welding Production Analysis verfolgt und misst die Lichtbogenzeit von Schweißstationen und Standardzeiten in der Serienproduktion. Darüber hinaus informiert Sie das Modul über die Zeit für Nicht-Schweißarbeiten mit entsprechenden Ursachencodes. Das Data-Mining-Tool der Software stellt die Daten übersichtlich dar und bietet zum Beispiel Vergleiche zwischen geplanter und tatsächlicher Schweißzeit pro Maschine, Team, Schicht, Standort oder Projekt. Dies ermöglicht es den Produktionsleitern, Verbesserungspotentiale in Prozessen oder Arbeitsmethoden zu erkennen, die sich direkt auf die Schweißarbeit auswirken. Mithilfe einer durchgehenden Überwachung der Schweißproduktion erreichen Sie eine um 40 % längere Lichtbogen-Einschaltzeit, wodurch die Durchlaufzeit in der Schweißproduktion verkürzt werden kann.

Außerdem ermöglicht WeldEye for Welding Production Analysis Drittanbieter-Datenverbindungen über Cloud-APIs.

Gemeinsam mit Suunto entwickelte Sensortechnik

Der Dateneingang für das Modul WeldEye for Welding Production Analysis wird heute mit einem Handheld-Gerät verwaltet. In Zusammenarbeit mit Suunto entwickelt Kemppi Sensortechnik für zukünftige Anwendungen zur Messung der Schweißzeit auf Basis der Magnetfelderfassung. Suunto ist ein weltweit führender Anbieter von Sportpräzisionsinstrumenten. Diese F & E-Kooperation konzentriert sich auf die Verwendung einer kleinen und kostengünstigen batteriebetriebenen Drahtlos-Sensorlösung, bei der die Suunto Movesense Technologie zum Einsatz kommt.

Die Zukunft des Schweißmanagements beginnt bereits heute

Zusätzlich zum Modul Welding Production Analysis bietet die cloudbasierte WeldEye Software vier weitere Softwareprodukte, die bisher nie dagewesene Einsparungen und Erkenntnisse ermöglichen:

Schließen

Technische Daten