Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG

Maschinenbau-Experte in der Siebtechnik

Höhere Schweißproduktivität mit Kemppis Zwischendrahtvorschubgerät SuperSnake

Die Feuerwehr der Siebtechnik – so wird die Firma Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG auch von ihren Kunden genannt. Durch innovative Lösungen kann Klöckner individuell auf Kundenwünsche eingehen und so auch kurzfristig Lösungen garantieren. Selbst in Notfällen kann die Firma auf ihren Mietpark an Siebanlagen zurückgreifen und schnell bei Kundenanfragen aushelfen.

Mittlerweile kann Klöckner auf mehr als 35 Jahre Firmengeschichte und somit auf ein langes und fundiertes Fachwissen zurückgreifen. Begonnen hat alles 1980 in Dorsten als kleine Schlosserei und Stahlbaubetrieb. In den letzten 20 Jahren hat sich die Firma zu einem namhaften Hersteller für Siebmaschinen entwickelt und ist mittlerweile ausschließlich Anbieter von selbst entwickelten Baureihen und dazugehörigem Zubehör. Seit 2011 wird das Unternehmen in zweiter Generation von Jasmin und Alexander Klöckner geleitet.

Da Kosten für die Ablagerung von Bodenaushub, Bauschutt etc. permanent steigen, sind Bauunternehmen gezwungen nach preiswerter Aufbereitungstechnik – insbesondere bei der Siebtechnik – zu suchen. Dies garantierte Klöckner in den letzten Jahren volle Auftragsbücher und brachte letztendlich den Umzug der Firma nach Raesfeld und eine Vergrößerung auf 1.250 m² Produktionsfläche mit sich.

Maschinenbau

Raesfeld, Deutschland

Höhere Schweißproduktivität: Die Firma Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG ist im Bereich der Siebtechnik tätig. Der „SuperSnake“ von Kemppi sorgt für erhebliche Arbeitserleichterung und höhere Produktivität. Mit diesem einzigartigem Sonderequipment können hohe Distanzen bis zu 30 m mit unterschiedlichen Werkstoffen (Fe, SS, Al) zwischen MIG-Brennern und Drahtvorschubkoffern überbrückt werden.

Hauptherausforderung

Die Firma Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG stellt Siebmaschinen für sämtliche Bereiche her, in denen die Trennung von Feststoffgemischen nach Korngrößen eine Rolle spielt. Dies kann beispielsweise Bauschutt, Streusalz oder Bodenaushub sein. Die Siebmaschinen werden an fünf Schweißplätzen gefertigt. Die Herausforderung besteht bei diesen großen Bauteilen in ihrer Höhe, die beim Schweißen zu einem großen Hindernis werden kann.

Wenn ich etwas habe, was einwandfrei funktioniert, ist es nicht der Rede wert. Ein finnischer Hersteller, der ‚Made in Germany‘ verdient hätte.

Alexander Klöckner, CEO, Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG.

Die Lösung von Kemppi

Bei Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co. KG sind aktuell zwei wassergekühlte FastMig X sowie eine FastMig M, ebenfalls wassergekühlt, im Einsatz. Alle drei Maschinen sind mit dem „SuperSnake“ ausgestattet, der eine erhebliche Arbeitserleichterung darstellt. Mit diesem einzigartigem Sonderequipment können hohe Distanzen bis zu 30 m mit unterschiedlichen Werkstoffen (Fe, SS, Al) zwischen MIG-Brennern und Drahtvorschubkoffern überbrückt werden. Und mit seinem robusten und schlanken Profil folgt der „SuperSnake“ dem Schweißer mit Leichtigkeit selbst in die engsten Bereiche.

Im Fall Klöckner kommt der wassergekühlte „SuperSnake“ in 10 m Länge zum Einsatz. Gerade in Werkstätten mit schwerer oder mittelschwerer Metallbearbeitung, Schiffswerften und Offshore-Industrie oder auch bei Installations- und Baustellenarbeiten findet der „SuperSnake“ seinen Arbeitsplatz.

„Der ‚SuperSnake‘ von Kemppi ermöglicht einfaches und flexibles Arbeiten an hohen Bauteilen, da schwere Drahtvorschubgeräte nicht mehr über lange bzw. hohe Distanzen bewegt werden müssen. „Das ist eine erhebliche Zeitersparnis und schont natürlich auch die Belastung der Schweißer“, erläutert Alexander Klöckner, Geschäftsführer. Die Schweißparameter können sowohl am Fernregler als auch am „SuperSnake“ eingestellt werden. Der Schweißer muss dadurch nicht mehr zwischen Schweißplatz und Standort der Maschine pendeln.

Ebenfalls zur Produtkionssteigerung trägt der Puls-MIG-Prozess der FastMig X bei. Dieser Prozess bringt pro Bauteil eine Zeitersparnis von ca. zwei Stunden mit sich, da nach der Bearbeitung keine anschließende Säuberung der Bauteile mehr notwendig ist.

Möchten Sie mehr erfahren?

Falls Sie Fragen haben sollten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Durchsuchen Sie unser Angebot

Kemppi FastMig M Regular product image

FastMig M Regular

Die industrielle Multiprozess-Schweißlösung im modularen Format. Die Serie FastMig M ...

Die industrielle Multiprozess-Schweißlösung im modularen Format. Die Serie FastMig M Regular ist eine Kombination aus Modularität und leichter Bedienbarkeit, die für einen breiten Anwendungsbereich ausgelegt ist. Diese Konfiguration unterstützt keine optionale Software von Kemppi.


FastMig M Synergic

Die industrielle Multiprozess-Schweißlösung im modularen Format. Die Serie FastMig M ...

Die industrielle Multiprozess-Schweißlösung im modularen Format. Die Serie FastMig M ist eine Kombination aus Modularität und leichter Bedienbarkeit, die für einen breiten Anwendungsbereich ausgelegt ist.


FastMig X Intelligent

Multiprozess-Lösung der Spitzenklasse für verschiedene anspruchsvolle Schweißanwendun...

Multiprozess-Lösung der Spitzenklasse für verschiedene anspruchsvolle Schweißanwendungen.


FastMig X Pipe

Multiprozess-Schweißlösung, die speziell für Rohrleitungen und Druckbehälter entwicke...

Multiprozess-Schweißlösung, die speziell für Rohrleitungen und Druckbehälter entwickelt wurde.


FastMig X Regular

Hochwertige Multiprozess-Schweißmaschine für den anspruchsvollen Einsatz in Industrie...

Hochwertige Multiprozess-Schweißmaschine für den anspruchsvollen Einsatz in Industrie und Produktion.


SuperSnake GT02S/GT02SW subfeeder

Wenn Entfernung und Zugänglichkeit für Sie zum Problem werden, sollten Sie sich für d...

Wenn Entfernung und Zugänglichkeit für Sie zum Problem werden, sollten Sie sich für das SuperSnake GT02S und GT02SW entscheiden. Die SuperSnake vergrößert die Reichweite standardmäßiger MIG-Schweißbrenner mit Euro-Anschluss. Sie kann mit verschiedenen Schweißdrahttypen verwendet werden und gewährleistet einen zuverlässigen Drahtvorschub über eine Entfernung von bis zu 25 m vom Drahtvorschubgerät .

Schließen

Technische Daten