Patria

Zuverlässiger Anbieter von gepanzerten Radfahrzeugen und Mörsersystemen

Anspruchsvolles Stahlschweißen mit der Kemppi FastMig X

Patria ist ein zuverlässiger Anbieter von Supportdienstleistungen über die gesamte Produktlebensdauer und Technologielösungen für Verteidigung, Sicherheit und Luftfahrt. Das Unternehmen ist operativ in verschiedene Geschäftseinheiten unterteilt. Eine davon ist die Geschäftseinheit „Land“, die sich auf hochmoderne gepanzerte Radfahrzeuge und Mörsersysteme sowie die damit verbundenen Supportdienstleistungen über die gesamte Produktlebensdauer spezialisiert hat. Die Geschäftseinheit „Land“ produziert Einzelstücke, Kleinserien, Prototypen und Vorlaufserien. Derzeit beschäftigt diese Geschäftseinheit 280 Fachkräfte, wovon 105 in der Produktion und Dienstleistung tätig sind.

Technisches Know-how, Geschwindigkeit, Flexibilität und Kundenorientierung gehören zu den Schlüsselfaktoren für Patrias Erfolg. Da die Produkte den Kundenanforderungen individuell angepasst werden, arbeitet Patria eng mit seinen Kunden und einem umfangreichen Netzwerk internationaler Industriepartner zusammen. Durch umfangreiches Fachwissen im Bereich Technologietransfer kann Patria darüber hinaus qualitativ hochwertige Produkte über sein Partnernetzwerk anbieten, wenn eine Produktion vor Ort erforderlich ist. Solche Projekte wurden zum Beispiel in Kroatien, Polen und Südafrika erfolgreich durchgeführt.

Patria
Website
Branche
Verteidigung und Sicherheit
Standort
Hämeenlinna, Finnland
Ausgangsmaterial
Fe
Im Allgemeinen wählen wir immer den besten und zweckdienlichsten Partner, um unseren Geschäftsbetrieb zu unterstützen. In unserer Zusammenarbeit mit Kemppi zählen für uns vor allem Lieferkapazität, Zuverlässigkeit und Support.

Ari Aaltonen, Schweißkoordinator, Panzerrumpfspezialist, Patria Geschäftseinheit „Land“

Hauptherausforderung

Bei der Einrichtung eines neuen Produktionsbereichs für Schweißarbeiten war Patria auf der Suche nach hochwertiger, leistungsstarker Schweißausrüstung. Natürlich hat für Patria dabei die Sicherheit all seiner Produkte oberste Priorität. Da der geschweißte Rumpf die Grundlage für die Produktsicherheit bildet und ein fertiges Produkt oft über mehrere Jahrzehnte eingesetzt wird, müssen Schweißarbeiten optimal durchgeführt werden. In der Geschäftseinheit „Land“ werden die Produktionsprozesse nach den internationalen Normen ISO3834-2, ISO9001 und ISO14001 sowie der von der NATO entwickelten AQAP2110-Norm geprüft.

Die Lösung von Kemppi

Patria entwickelt seine Schweißarbeiten kontinuierlich weiter. Das Unternehmen entschied sich deshalb, seinen Schweißern das fortschrittliche MIG/MAG-Schweißsystem FastMig X von Kemppi zur Verfügung zu stellen. Viele der Schweißer haben die Pulsschweißfunktion in ihre tägliche Arbeit übernommen und heben den speziellen WiseRoot+ Prozess als eines der besten Merkmale der Ausrüstung hervor. „Das Wurzellagenschweißen wird dadurch in allen Positionen enorm vereinfacht, vor allem bei Fallnähten”, betont Tommi Aaltonen, einer der Schweißer bei Patria. Die Schweißer schätzten auch das einfach zu bedienende Panel der Stromquelle und den leichten Schweißbrenner, der perfekt in der Hand liegt.

Bei den geschweißten Materialien handelt es sich hauptsächlich um Stahl, von Bau- bis zu Panzerstahl in Festigkeitsklassen von 355 bis 1200 MPA. Die FastMig X wird vor allem für das Schweißen von Baustahl eingesetzt. Die Kempact Pulse 3000 wird dagegen auch für das Schweißen von Halterungen und als Serviceschweißmaschine verwendet, da sie selbst über verschiedene Kontinente hinweg einfach transportiert werden kann.

Neben Schweißausrüstung nutzte Patria bald auch die Kemppi WeldEye-Softwarelösung zur Verwaltung von Schweißverfahren und Personalqualifikationen. „Der Umgang mit der WeldEye-Software war einfach zu lernen. Es ist ein hilfreiches Tool, um die Qualifikationen der Schweißer zu verwalten, und es ist kinderleicht, neue Schweißanweisungen zu erstellen”, meint Ari Aaltonen, Schweißkoordinator und Panzerrumpfspezialist bei Patria.

Durchsuchen Sie unser Angebot


Welding Procedure and Qualification Management

WeldEye WPS- und Qualifikationsmanagement Software für die Verwaltung von WPS und Sch...

WeldEye WPS- und Qualifikationsmanagement Software für die Verwaltung von WPS und Schweißerqualifikationen. Standardunterstützung von AWS-, ASME-, EN- und ISO-Normen. Umfasst benutzerfreundliches Zeichentool zur schnellen Nahtskizzierung. Ermöglicht die Funktion für digitale WPS (dWPS) mit dem Kemppi X8 MIG Welder.


FastMig X Pipe

Multiprozess-Schweißlösung, die speziell für Rohrleitungen und Druckbehälter entwicke...

Multiprozess-Schweißlösung, die speziell für Rohrleitungen und Druckbehälter entwickelt wurde.


Kempact Pulse 3000

Die Kemppi K5 MIG/MAG-Schweißmaschine für synergetisches Schweißen sowie Puls- und Do...

Die Kemppi K5 MIG/MAG-Schweißmaschine für synergetisches Schweißen sowie Puls- und Doppelpulsschweißen. Sie entwickelt maximale Leistung bei 40 % ED, damit Sie länger schweißen können. 4-Walzen-Drahtvorschubsystem im Lieferumfang der Maschine enthalten. Auch als MVU-Modell lieferbar.


WiseRoot+

Optimiertes Kurzlichtbogenschweißverfahren für produktives Schweißen von Wurzellagen....

Optimiertes Kurzlichtbogenschweißverfahren für produktives Schweißen von Wurzellagen. Ausgezeichnete Schweißqualität durch die Regelung der Lichtbogenspannung und die zeitliche Steuerung der Übertragung von Zusatzwerkstofftropfen. Führt zu höheren Schweißgeschwindigkeiten als E-Hand-(MMA)-, WIG- oder MIG/MAG-Kurzlichtbogenschweißen.

Schließen

Technische Daten