Reduced Gap Technology (RGT)

Überwindet die herkömmlichen Fugengestaltungsprinzipien

Intelligentes Schweißen von engen Fugen

Herausforderung: Zehren aufwendige Aufgaben an Ihren Gewinnen?

Herkömmliches Schweißen enger Fugen lässt sich mit den meisten Schweißprozessen anwenden, hat aber Nachteile: Erfordert außergewöhnliche Fähigkeiten von Schweißern und ist ohne Sonderausrüstung praktisch unmöglich. Außerdem ist das Einrichten dieser Systeme zeitaufwendig und deshalb nur mit bei sehr hohen Materialstärken vertretbar.

Vergessen Sie die herkömmlichen Fugengestaltungsprinzipien. Die Situation hat sich geändert.

LÖSUNG MIT KEMPPI REDUCED GAP TECHNOLOGY (RGT)

Die Verringerung des Nutwinkels kann die Effizienz und Produktivität beim Schweißen schwerer Metallstrukturen erheblich verbessern. Kemppi hat eine neue Lösung entwickelt, die Reduced Gap Technology (RGT). Diese Technologie ermöglicht bei Materialstärken bis zu 30 mm zuverlässiges und effizientes Schweißen von engen Fugen ohne Notwendigkeit für Spezialausrüstung oder Zubehör. Die RGT verbindet die intelligente Lichtbogensteuerung mit der Hightech-Komponenten Stromquelle, Drahtvorschubgerät und Mechanisierungsausrüstung von Kemppi.

20°

Nutwinkel anstelle von 45°–60°

38%

Verringerte Lichtbogenbrenndauer

25%

Weniger Zusatzwerkstoff

5

statt 7 Schweißlagen erforderlich

Sofortiger Nutzen

RGT zeichnet sich durch besonders geringen Investitionsbedarf aus, weil bis zu 30 mm Materialstärke keine spezielle Ausrüstung zum Schweißen enger Fugen erforderlich ist

Schnelleres Schweißen bedeutet höheren Gewinn

RGT ermöglicht geringeres Fugenvolumen und dadurch erhebliche Kosteneinsparungen durch Verkürzung der Schweißzeit und Reduzierung des Schweißzusatzverbrauchs.

Schweißen Sie einfacher

RGT sorgt für konstante Lichtbogenlänge. Da die Einstellung durch den Benutzer entfällt, ist der Aufwand geringer und das Lichtbogen-Zeit-Verhältnis ist höher.

Vermeiden Sie kostspielige Nacharbeit

RGT minimiert den Wärmeeintrag. Dies verbessert die Zähigkeit insbesondere von hochfesten Stählen und reduziert die Verformung, wodurch weniger Richtarbeiten erforderlich sind.

Kostenloses Whitepaper herunterladen

mit detaillierten Berechnungen und einer vorläufigen Schweißanweisung (pWPS)

Welchen Nutzen hat die Reduced Gap Technology von Kemppi für Sie?

Lernen Sie das Prinzip des RGT-Steuerungssystems von Kemppi kennen und überzeugen Sie sich vom Einsparpotenzial durch detaillierte Kalkulationsrechnung am Beispiel einer vorläufigen Schweißanweisung.

Das Schweißen ist schneller geworden, weil weniger Fugenvolumen und weniger Schweißraupen benötigt werden. Außerdem wird auch weniger Zusatzwerkstoff benötigt. Die Mechanisierung hat auch das Lichtbogen-Zeit-Verhältnis verbessert und für eine einheitlichere Qualität der Schweißverbindungen gesorgt.

Niko Rautiainen, Hull Production Manager, Arctech

Update auf Reduced Gap Technology

Kemppi RGT ist für die folgenden Schweißmaschinen von Kemppi mit der Anwendungssoftware WisePenetration und WiseFusion verfügbar: FastMig KMS, FastMig M, FastMig Pulse und FastMig X.

Wenn Sie eine kompatible Kemppi Schweißmaschine besitzen, aber noch nicht die für RGT erforderliche Anwendungssoftware, können Sie Ihr System jederzeit aktualisieren. Die Wise-Software leicht erhältlich und einfach installierbar.

A5 MIG Rail System 2500

Zur Optimierung der Verwendbarkeit und der Schweißeffizienz wird empfohlen, RGT mit dem A5 MIG Rail System 2500 einzusetzen, da der Schienentraktor zur Verwendung mit FastMig-Stromquellen optimiert ist.

Beispiele von RGT-kompatiblen Anlagen

FastMig M Synergic

Industrielle Multiprozess-Schweißanlage im modularen Format

FastMig X Intelligent

Multiprozess-Anlage der Spitzenklasse für verschiedene anspruchsvolle Anwendungen

FastMig X Regular

Hochwertige Multiprozess-Schweißmaschine für den anspruchsvollen Einsatz in Industrie und Produktion

FastMig X Pipe

Eine Multiprozess-Schweißanlage, die speziell für Rohrleitungen und Druckbehälter entwickelt wurde

Mehr über Reduced Gap Technology (RGT) in unserem Blog erfahren

Schließen

Technische Daten